eingang
galerien
 

Galerie Rauch, Baden
 

Am 5. Dezember 1959 eröffnete an der Weiten Gasse in Baden Heinz Rauch, der in der oberen Gasse einen Laden führte, eine Kunstgalerie. Die ersten Aussteller waren die Künstler und Künstlerinnen der Gruppe 59. Diese hatten im Vorfeld tüchtig beim Umbauen und Herrichten der Galerieräumlichkeiten geholfen. In der Folge wechselten die Aussteller beinahe im Monatsrhythmus. Ende 1967 wurde die letzte Ausstellung mit Roger Kathy durchgeführt. Danach musste die Galerie geschlossen werden, da das Haus abgebrochen werden sollte. Die Galerie Rauch war die erste private Kunstgalerie im Aargau.

 

Artikel Galerie Rauch 1967;