eingang
künstlergruppen
 
 

Gruppe 59

 

Zur Gruppe 59 schlossen sich 1959 verschiedene Künstler aus der Region Baden zusammen. Es war keine Vereinigung mit Statuten und Programm. Ihr erstes Anliegen war, für die Mitglieder und andere Künstler aus der Region Ausstellungsmöglichkeiten zu schaffen. Bei der Her- und Einrichtung der Galerie Rauch in Baden halfen die Mitglieder tatkräftig mit. Daneben half und beriet man sich gegenseitig in künstlerischen Belangen. Da aber einige Mitwirkende zu dominant wurden und zu sehr versuchten, die anderen in ihrem Sinn zu beeinflussen, löste sich die Gruppe nach zwei Jahren wieder auf.

Die Mitglieder waren:

Anneliese Dorer-Merk, Josef Welti, Edith Oppenheim-Jonas, Simone Hänni-Bonzon, Paul Hänni, Ruth Haberbosch, Hilde Pfau-Blendinger, Fred Müller, Max Muntwyler, Heidi Hasler, Walter Huser.

Ausstellung:

1959, 5.12.–3.1.1960, Galerie Rauch, Baden;

1960, 23.11.–23.12., Galerie Rauch, Baden;

Schrift:
Artikel 1960
 

Müller Fred

Anneliese Dorer-Merk

 

Stand: 01.04.11